Auftragsklärung:

Wir empfehlen oder beginnen keine Maßnahmen, bevor wir nicht ein volles Verständnis der Situation und der Ziele unseres Kunden haben.

Transparenz:

Offene und kontinuierliche Kommunikation ist für uns die Basis einer erfolgreichen Geschäftsbeziehung.

Vertraulichkeit:

Die von uns betreuten Menschen können sich darauf verlassen, dass keinerlei Informationen, die wir während der Beratungsgespräche oder Workshops erhalten, an unseren Auftraggeber oder sonstige Dritte Personen weitergegeben werden. Es sei denn auf ausdrücklichen Wunsch.

Diskretion:

Fairplacement schützt zu jeder Zeit die vertraulichen Informationen unserer Kunden und deren Mitarbeiter.

Diversität:

Wir halten uns gewissenhaft an die nationalen und europäischen Gesetze und Richtlinien, wie dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Disziplin:

Wir akzeptieren nur Programme, die die notwendigen Ressourcen einsetzen. Alle Programme, die wir starten besitzen sorgfältig geplante Service Level Agreements und Umsetzungsrichtlinien sowie Zeitpläne.